Blower Door Test große Gebäude XXL Messungen 2017-10-20T14:51:32+00:00

Blower Door Test XXL Messungen

Sie arbeiten bei einem Generalunternehmer oder Planer einer Industriehalle? Nutzen Sie die Vorteile des Blower Door Tests beim erstellen des Wärmeschutznachweises. Seit der Novellierung der Energieeinsparverordnung 2016 ist es schwieriger und kostspieliger, geworden geforderte Energieeinsparungen zu leisten.  Durch das Ansetzen der Luftdichtheitsprüfung bei der Berechnung nach DIN 18599, lassen sich einige Kilowattstunden in der Berechnung sparen. Der Blower Door Test stellt also eine hervorragende Alternative zu noch mehr Dämmung dar.

Planen Sie die Messung in Ihren Bauzeitenplan ein. Gerne kommen wir auch am Wochenende, um den Bauablauf nicht zu stören. Zunächst wird ein Ventilator in eine Notausgangstür oder ein Tor eingebaut und das Gebäude auf Unterdruck gesetzt. Fenster, Außentüren und Tore bleiben geschlossen. Brandschutztore im inneren werden geöffnet. Ein erfahrender Ingenieur sucht mittels Hitzdrahtanemometer, Nebelgerät oder Infrarotkamera zügig und effektiv Fehlstellen in Fassade und Dach Ihrer Halle und dokumentiert selbige. Die Luftdichtheitsebene wird gebildet durch Blech, Kompribänder und Dampfsperre. Im Grunde wird geprüft, ob die Anschlüsse zwischen den Bauteilen und Materialien luftdicht ausgeführt wurden.

Nach der Suche werden mit den kalibrierten Messgeräten verschiedene Druckzustände und Volumenströme protokolliert.

Der gesamte Vorgang dauert ca. vier Stunden. Eine Prognose zur Einhaltung der geforderten Grenzwerte nach Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) erhalten Sie direkt im Anschluss. Innerhalb der nächsten Werktage bekommen Sie von uns Das Protokoll und die Auswertung zugesendet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An Hand des Protokolls können Sie das Nacharbeiten der gefundenen Mängel anstoßen. So können Sie die Vorteile der Luftdichtheitssprüfung voll nutzbar machen. Durch Löcher und Fehlstellen in der luftdichten Ebene entweicht teuer aufgeheizte Luft nach Außen. Umgekehrt können Schädlinge und Schadstoffe nach Innen gelangen.

Separate Nutzungseinheiten, z.B. Mezzaninenbüros, können einzeln geprüft werden. Dabei wird auch die Trennung zwischen den Einheiten betrachtet. Gerade Probleme Mit ungewollter Schall- und Geruchsübertragung können sie verhindern, indem Sie die Leckagen unter den einzelnen Nutzunbgseinheiten finden lassen und abdichten. So verbessern Sie gleich noch Ihren Brandschutz, denn durch Undichtheiten in der Trennung einzelner Brandabschnitte, wie ältere Gebäudeteile oder Büroflächen, kann im Brandfall Rauchgas gelangen. Sollten Sie verschiedene Bauabschnitte planen, kann auch hier eine Prüfung separat erfolgen, damit Sie Ihre Abnhamen und Übergaben termingerecht einhalten können.

Viele Bauherren kennen bereits die Vorteile einer Luftdichtheitsmessung und diese fest in Ihrer Leistungsbeschreibung vorgehesen. Hier werden oft strenge Grenzwerte vereinbart. Gerne beraten wir Sie, damit Sie hier vorgegebene Ziele erreichen.

Darüber hinaus werden Green Building Zertifizierungen auch bei Logistikhallen und Produktionsstätten immer häufiger durchgeführt. Bei jeder Zertifizierung, egal ob DGNB, Leeds oder ähnlichem, wird die Luftdichtheitsprüfung gefordert. Je besser der erreichte Wert, desto besser fällt auch die Beurteilung bei der Zertifizierung aus.

Blower Door XXL