Energieberatung – BAFA Vor-Ort-Beratung2018-05-22T16:03:41+00:00

Energieberatung – BAFA Vor-Ort-Beratung
Förderung

Sie sind genervt von Ihren hohen Energiekosten? Sie wollen etwas dagegen tun?

Machen Sie den ersten Schritt und lasse Sie eine Energieberatung an Ihrem Eigenheim durchführen. Mit einer Vor-Ort-Beratung durch uns als unabhängige Energieberater können Sie viele Energieeinsparpotentiale ihres Gebäudes aufdecken. Wir sind eingetragene Energieberater der Energie-Effizienz-Experten Liste für Förderprogramme des Bundes. Das ist Ihr Vorteil. Denn unsere Beratung kann von der Bundesanstalt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit bis zu 60 % bzw. 1100€ gefördert werden. Diese Förderung kommt Ihnen zweifach zu Gute. Der Bund beteiligt sich an den Kosten und Sie bekommen eine unabhängige qualitative Beratung. Des Weiteren können wir die Ergebnisse der Beratung bei Ihnen in der WEG vorstellen. Dieser Vortrag kann nochmal mit 500 € gefördert werden.

Warum Vor-Ort-Beratung?

Wir alle wollen unseren Energiebadarf senken, um den Klimawandel zu verhindern. Die Sanierung unserer Bestandsgebäude ist dabei eine der tragenden Säulen. Denn ca. 40% unseres Energieverbrauchs in Deutschland entfällt auf Nutzung und Betrieb unserer Gebäude. Ältere Bestandsgebäude haben hier naturgemäß die höchsten Potentiale zur Energieeinsparung. Möchte man diese Potentiale komplett nutzbar machen, muss man sich mit diesen Gebäuden intensiv befassen.
Eine Energieberatung aus der Ferne kann hier nicht zielführend sein. Das Mittel der Wahl muss Vor-Ort-Beratung heißen. Das hat ebenfalls der Bund erkannt und fördert über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ebensolche qualifizierten Energieberatungen. Dabei werden zwingend die hohen Standards der BAFA-Richtlinien eingehalten.

Die Vor-Ort-Beratung nach BAFA

Die Vor-Ort-Beratung ist ein Förderprogramm des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Anforderungen an Qualifikation des unabhängigen Energieberaters sowie dessen Leistung sind genau definiert. Ziel ist die bestmögliche Beratung für Sie als Bauherrn, und Ihr Gebäude.
Dabei untersuchen wir als unabhängige Energieberater im Rahmen eines Ortstermins Ihr Gebäude auf energetische Schwachstellen und Potentiale. Ihr Gebäude wird von uns genau erfasst und dokumentiert. In einem zweiten Schritt folgt eine Analyse der Daten, um effiziente Sanierungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Hier wird nicht nur der Nutzen für die Umwelt betrachtet, sondern auch die mögliche zukünftige Kostenersparnis mit den Investitionskosten abgewogen. Natürlich können auch Ihre persönlichen Wünsche und Anmerkungen einfließen. Zuletzt wird Ihnen in einem persönlichen Gespräch der schriftliche Bericht vorgestellt und erläutert. Wir klären Sie über den energetischen Zustand Ihres Gebäudes auf und erläutern Ihnen die Vor- und Nachteile der verscheidenen Sanierungsvarianten.

Umsetzung

Mit den Umsetzungen der im Bericht beschriebenen Maßnahmen können Sie erhebliche Energiekostenreduzierungen vornehmen. Da wir unabhängig sind, steht es Ihnen frei mit jedem Architekten oder Bauunternhemen Ihrer Wahl die Sanierung durchzuführen. Sie können unser Konzept zur Dämmung Ihres Gebäudes und zur Erneuerung Ihrer Anlagentechnik, inklusive Nutzung von erneuerbaren Energien, nach Ihren Wünschen und Möglichkeiten anpassen. Sie entscheiden, ob Sie gleich auf KfW-Standard sanieren, nur Einzelmaßnahmen durchführen oder die Sanierung auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Sie wollen sich über eine Energieberatung informieren? Sie benötigen ein Angebot? Klicken Sie hier und kontaktieren Sie uns!